Über uns

Sie wollen uns persönlich kennenlernen und unsere Ziele unterstützen?

Jedes Jahr erkranken in NRW mehr als 0,5% der Menschen an Krebs. Für Paderborn bedeutet das, dass jährlich mehr als 1500 Menschen neu an Krebs erkranken. Neben einer individuellen medizinischen Behandlung brauchen Betroffene und ihre Angehörigen Beratung und Begleitung, um Fragen, Sorgen, Hoffnungen und Ängste aufzuarbeiten. Auch viele Jahre nach einer Krebserkrankung ist der Bedarf nach einer unabhängigen, psychosozialen Beratung groß.

Das Angebot der Psychosozialen Krebsberatung in Paderborn ist kostenlos. Menschen aus dem gesamten Kreis Paderborn erfahren hier Begleitung in einer existenziellen Lebenskrise. Die Nachfrage steigt stetig und übersteigt den Bedarf, der derzeit abgedeckt werden kann.

Der Förderverein hilft dabei, das Angebot auszubauen und im Netzwerk zu verankern. So können psychosoziale Beratung und medizinische Behandlung Hand in Hand arbeiten.

Bereits im zweiten Jahr nach unserer Gründung konnten wir durch verschiedene Aktionen und Dank der großartigen Unterstützung durch Spenden die Krebsberatung in Paderborn ausbauen. Durch unseren Beitrag konnte das Angebot von rund 8 Wochenstunden auf 19,5 Wochenstunden erhöht werden. Dieses Ziel erreichten wir auch in den darauffolgenden Jahren.

Wir hoffen sehr, dass uns das weiter gelingt! Unser erklärtes Ziel ist aber eine dauerhafte und gesicherte Finanzierung einer ganzen Stelle.

Schreibe einen Kommentar